Dienstag, 6. Juni 2017

Ein Garten in Rheinhessen

Nach dem Bloggertreffen in Koblenz  haben wir auf der Rückfahrt nach Österreich  noch zwei   kurze Zwischenstopp's  in offene Gärten in Rheinhessen gemacht und  dort hat ein weiteres,  kleines aber  feines Bloggertreffen  stattgefunden.



Im ersten Garten der Familie Reeh/Heinzinger  in Udenheim  habe ich mich  mit   der  Bloggerin  getroffen, durch deren Blog  ich  vor vielen Jahren  zum ersten Mal  erfahren habe, dass  es  Blog's  und Bloggerinnen gibt. Es ist  die liebe Monika von Country Living in the City!

Wir sind gemeinsam durch  den Garten spaziert, haben uns  unterhalten und sofort gut verstanden.





In diesem Garten  gab es  außerdem  einen Pflanzenverkauf  und eine Flohmarktscheune,  in der Petra - bei Instagram unter shabbychic_living  zu finden,  ausgesuchte Schätze  verkauft hat.





Natürlich musste  auch  ich zugreifen  und  habe die  zwei weißen Porzellanschalen (links oben Mitte), den blauen  Kochtopf (links unten Mitte) und  den Zinktopf im Vordergrund gekauft.


Dass  ich dann   noch  eine Gartenbesitzerin, deren Garten ich durch Monikas Blogpost   kenne,
kennen lernen durfte,   hat  meinen ersten Besuch in  einem  offenen Garten  perfekt  gemacht!


            Kommt  doch einfach mit  und  besucht  mit Monika und  mir  den Garten!
 
 





















 
 
 

 
Ich  hoffe,   ihr habt den Rundgang  durch den  schönen  Garten  genossen! 
 
Für  mich  war  es  ein besonderes Erlebnis und ich bin froh, dass  wir   die paar Kilometer  Umweg gemacht haben.
 
Wenn ihr  Lust  auf  einen weiteren Gartenbesuch habt,  schaut  demnächst  wieder vorbei!
Wir   haben  noch   einen  ganz  bekannten Garten besucht  - auf  den  ich  mich  besonders  gefreut   habe - nachdem  ich  die Besitzerin  schon  lange  durch  ihren Blog  kenne.
 
 
Bis bald,
Ingrid
 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid,
    so schöne Bilder und gute Ideen für den Garten. Da kann man sich kaum entscheiden was man wohl nachmachen möchte, denn es ist alles so wunderschön.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Ingrid,
    das war ja ein cooler Garten. Ein Mix aus Museum, Kunst und Bauerngarten, oder?
    Echt schön. Der Umweg hat sich gelohnt.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Moin, das war sicher ein toller Tag - und dann auch noch ein Treffen. Vermutlich sehen wir demnächst dann den Garten von Anne.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Einige Gärten in Rheinhessen kenne ich ja, den hier hab ich aber noch nicht besucht! Allerdings hab ich ihn auf dem Kalenderblatt vom Mai noch vor mir hängen, ich glaub ich sollte mal umblättern!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ingrid,
    bei den schönen Schätzchen hätte ich bestimmt auch was gefunden😊
    In dem tollen Garten gibt es ja ne Menge zu entdecken!
    Danke fürs Zeigen!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  6. In offene Gärten gehe ich auch so gerne, da bekommt man jede Menge Inspirationen.
    Schön ist es natürlich auch, wenn man dann noch etwas shoppen kann.
    Ich freue mich auf den nächsten Garten, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ingrid,

    schade schade schade dass wir uns nicht gesehen haben :-((. Wir wären wirklich gerne auch gekommen. Ich liebe die offene Gartenpforte. Deine Bilder aus dem Garten gefallen gut.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. ohhhh des hätt i ma ah gern angschaut,,,
    des is immer ah FREID,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid