Freitag, 28. April 2017

Friday Flowerday 17/2017

Ein paar Vergissmeinnicht, Traubenhyazinthen und ein paar Blätter  der Akelei in einer kleinen Vase,
das sind  meine  Blumen an diesem Freitag. Wenn  ich  die Blumen  aus  dem Garten  nehme,  bin  ich  sehr  zurückhaltend.  Da  muss ein kleines Sträußchen  reichen!





Die kleine  Blumenauswahl  verlinke  ich  bei  Helga's  Friday Flowerday und bei

Ich  wünsche  Euch  einen guten Start in das laaaaaaange  Wochenende!
Die 3 - 5 cm Schnee  die  heute Morgen  liegen, will  ich  gar  nicht  erwähnen!!!
 
 
Bis bald,
Ingrid



Kommentare:

  1. Liebe Ingrid!
    Dein blaues Sträußchen ist ja traumhaft schön. Das sieht so unendlich romantisch aus und Es erinnert mich ein wenig an die Bilder in meinem Poesiealbum.
    Ja, über das Wetter lohnt es sich wirklich nicht mehr ein Wort zu verlieren, denn ändern lässt es sich sowieso nicht.
    Wünsche dir nun von Herzen ein schönes Wochenende! Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ingrid,
    ein schönes blaues Sträußlein hast du dir gepflückt!
    Zum Glück kam in dieser Woche hier nicht noch einmal Schnee.
    Ganz liebe Freitagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. ...das ist bei mir genau so, liebe Ingrid,
    aber ein kleines Sträußchen reicht ja auch, wenn im Garten die ganze Pracht blüht...schöner Strauß,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. klein aber fein ;)
    mehr muss gar nicht sein
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ingrid,
    ich schneide auch nicht gern im eigenen Garten Blümchen. Deshalb ist mein Sträüßchen heute auch
    babyklein:) Deins ist total zauberhaft. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. so pretty. blue is my favorite color

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast
hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Danke
Ingrid